Hallo!

Ich bin Sandra Olesen, gebürtige Flensburgerin, gelernte Holzbildhauerin und in den letzten 39 Jahren immer wieder begeistert von dem Material Ton.
Schon als Kind bin ich über Bauzäune geklettert, um mir Lehm zum Modellieren zu beschaffen. 
Am liebsten arbeite ich ganz frei, ohne Skizzen oder Plan.
Mit Ausnahme von meinem Modellschädel, der mir bei der Arbeit immer Gesellschaft leistet.
Den für mich perfekten Ausgleich habe ich in der Leichtigkeit der Malerei gefunden.